Startseite Shop Autorenlogin


Erwin und Elfriede

9783940212207
Cover-Ansicht


Preis: EUR 9,50 [D]
inkl. Mwst, zzgl. Versand




Autor: Lemhöfer, Wolfgang
ISBN: 978-3-940212-20-7
Format: 13x19 cm, 116 Seiten, 5 s/w Abb., Paperback
Erschienen: 25.07.2008


Mit einer unterhaltsamen Melange von zehn amüsanten Kurzgeschichten aus einer langen Ehe überrascht Wolfgang Lemhöfer diesmal seine Leser.  Dabei hat jede ihr eigenes Sahnehäubchen. Die Episoden mit Erwin und Elfriede machen schnell klar: Mit einer Dosis Humor können die kleinen Schwächen des anderen die Würze in einer Ehe sein, einer langen Ehe – die bei Erwin und Elfriede alles andere als langweilig ist ...

Wolfgang Lemhöfer wurde 1937 in Köln geboren, nach dem Abitur Studium der Kunsterziehung und Germanistik, 30 Jahre Lehrer an einem Gymnasium in Lahnstein, lebt jetzt als freier Künstler und Schriftsteller in Urbar bei Koblenz. Er schreibt Bühnenstücke für Schul- und Amateurtheater sowie szenische Spiele für den Kirchenraum, daneben auch Erzählungen. Seine künstlerischen Arbeiten, vor allem Linolschnitte und Glasbilder, wurden seit 1979 in mehreren Ausstellungen gezeigt.







Über den Autor

Lemhöfer, WolfgangWolfgang Lemhöfer wurde 1937 in Köln geboren, nach dem Abitur folgte ein Studium der Kunsterziehung und Germanistik. 30 Jahre Lehrer an einem Gymnasium in Lahnstein, lebt er jetzt als ...
Mehr Infos



Veranstaltungen

Veranstaltung Licht, Glas und Steine - Ausstellung im Johannes-Gymnasium in Lahnstein
Ausstellung mit Wolfgang Lemhöfer

Montag, den 14. August 2017 –
Sonntag, den 24. September 2017 (56112 Lahnstein)


Von 1966 bis 1996 war Wolfgang Lemhöfer Lehrer für Kunst und Deutsch am Johannes-Gymnasium in Lahnstein.

Einige Jahrgänge haben in seinem Kunstunterricht Glasmosaik-Bilder angefertigt, die seitdem und immer noch im Eingangsbereich des Neubaus der Schule zu sehen sind.

Von seinen eigenen Bildern, die Wolfgang Lemhöfer im Laufe dieser fünfzig Jahre hergestellt hat, wird in der Ausstellung eine Auswahl von dreißig Werken in den Fenstern im Übergang zwischen Altbau und Neubau gezeigt.

Einige der Exponate sind auch als Mosaik angelegt, die meisten aber wurden in der klassischen Bleisprossen-Technik oder in der Tiffany-Technik gearbeitet: Ein sehr unterschiedliches Kaleidoskop von landschaftlichen, pflanzlichen oder auch abstrakten Motiven.

Die Ausstellung wird eröffnet, am 14. August 2017 um 13.30 Uhr im Bereich vor der Bibliothek.
Gäste sind herzlich willkommen!

Veranstaltungsort:

Privates Johannes-Gymnasium
Johannesstraße 38
56112 Lahnstein

Veranstaltung weiterempfehlen


Weitere Bücher von Wolfgang Lemhöfer

Die Künstlerin und der Clown Lemhöfer, Wolfgang
Die Künstlerin und der Clown

In vier unterhaltsamen "Stücken" führt Wolfgang Lemhöfer wieder selbst Regie und präsentiert Geschichten mitten aus dem Leben, in dem die "Bretter, die die Welt bedeuten" eine besondere Rolle spielen ...
EUR 9,90 [D] Weiter
Zwischen Eisberg und Sahara Lemhöfer, Wolfgang
Zwischen Eisberg und Sahara

Zwischen Eisberg und Sahara – ein kleines Reisekarussell mit fröhlichen Geschichten, die es in sich haben. Vielleicht ist ja die nächste Bus- oder Schiffsreise, der nächste gebuchte Flug mit dabei?
EUR 9,90 [D] Weiter
Die Fliedermäuse Lemhöfer, Wolfgang
Die Fliedermäuse

Roman über die Entstehung einer Theatergruppe, Stück für Stück
EUR 13,95 [D] Weiter