Startseite Shop Autorenlogin


Die Sonne scheint nicht immer

9783940212757
Cover-Ansicht


Preis: EUR 12,80 [D]
inkl. Mwst, zzgl. Versand




Autor: Lange, Herbert
ISBN: 978-3-940212-75-7
Format: 13x19cm
Erschienen:


Erscheinungsdatum: 25.04.2017

Günter und Erich haben beide ihre große Liebe, Elena und Ewa, im Riesengebirge gefunden. Es gibt eine Doppelhochzeit in Deutschland, die in einem Film festgehalten wird und wenig später in aller Munde ist. Erich konfrontiert die Öffentlichkeit in einer Rede mit einem wichtigen Thema, das ihm schon lange auf dem Herzen liegt. Damit löst er eine regelrechte Begeisterungswelle aus. Als Günters Frau Elena kurze Zeit später einen Banküberfall vereitelt, bekommt die gebürtige Polin ein außergewöhnliches Angebot. Dann passiert auf Erichs Arbeitsstelle jedoch ein folgenschwerer Unfall.
Schicksalsschläge, Freude und Leidenschaft wechseln sich in diesem Roman von Herbert Lange, der in Schlesien geboren wurde, einander ab. 

"Die Sonne scheint nicht immer" entstand auf vielfachen Wunsch einiger Leser, die vom Autor gern wissen wollen, wie denn die Geschichte der Jungvermählten vom Riesengebirge aus dem Buch "Die Schneekoppe war schuld" weitergegangen ist. Trotzdem kann dieser Band natürlich unabhängig davon gelesen werden.






Über den Autor

Herbert Lange Herbert Lange wird 1929 in Schlesien geboren, erlebt die Flucht/Vertreibung im Jahr 1946 ...
Mehr Infos



Weitere Bücher von Herbert Lange

Die Schneekoppe war schuld Lange, Herbert
Die Schneekoppe war schuld

Das mit vielen Mythen und Legenden umwobene Riesengebirge ist das Ziel einer gemeinsamen Urlaubsfahrt von Günter und Erich ...
EUR 10,80 [D] Weiter
Aus dem Leben eines Riesengebirglers Lange, Herbert
Aus dem Leben eines Riesengebirglers

Herbert Lange überlebte den 2. Weltkrieg und die Nachkriegswirren. Dann wurde ihm, wie Millionen Schlesiern ...
EUR 11,80 [D] Weiter